Sonderausstattung im THW Kulmbach

Das THW Kulmbach verfügt über Sonderausstattung, welche im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr bei der Unterstützung der Polizei, Feuerwehr oder Hilfsorganisationen benötigt wird.

Sandsackfüllanlage

SAQUICK 2400

mit einer maximalen Leistung von 2.400 Sandsäcken pro Stunde.

Ölbeständiger Wassersauger

mit integrierter Tauchpumpe die den Behälterinhalt über einen C-Schlauch automatisch abpumpt. Der Behälter wird somit nie voll!

Stihl-Erdbohrgerät

mit Verbrennungsmotor und verschiedenen Bohrerdurchmessern

Elektrische Gegenlaufsäge

zum erschütterungsfreien Durchtrennen von den verschiedensten Materialien. Ein Spezialgerät mit großem Einsatzwert.

3x Elektrische Tauchpumpe 

mit einer Förderleistung über den A-Schlauch-Anschluss von 3.000 Litern in der Minute.

.

Mobile Tankstelle

mit 400 Litern Inhalt zum fachgerechten Transport und Lagerung von Diesel.