Mach mit!

Unsere Ausbildungen umfassen u.a. das Bergen von Verletzten, Holz- und Metallbearbeitung, Bewegen von Lasten oder auch die Ausbildung in der Ersten Hilfe. Fahrzeuge und Gerätschaften werden ebenfalls ausführlich erklärt, da die Junghelfer zum Teil damit bei der Ausbildung arbeiten müssen. Auch Freizeitaktivitäten und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Mindestens einmal im Jahr finden große Zeltlager auf Landes- oder gar Bundesebene statt.

Folgende Voraussetzungen solltest Du mitbringen:

  • Du bist zwischen 10 und 17 Jahre alt,
  • Du bist gesundheitlich in der Lage an allen Veranstaltungen teilzunehmen,
  • Du hast das Einverständnis deiner Eltern.

Dabei ist es natürlich völlig egal, ob Du ein Junge oder Mädchen bist.

Die Aufnahme in die Jugendgruppe erfolgt auf Antrag. Mit dem Aufnahmeantrag wirst Du zum einen Mitglied in der THW-Jugend e.V. und zum anderen Junghelfer in der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Nachdem der Jugendgruppenleiter (für die THW-Jugend) und der Ortsbeauftragte (für das THW) Deinen Aufnahmeantrag angenommen haben, bekommst Du vom THW eine Arbeitsschutzbekleidung (Uniform) leihweise zur Verfügung gestellt.

Melde Dich hier für einen Schnupperdienst an oder komm an einem unserer Dienste einfach vorbei.