Rapettenreuth, 18.01.2007

Orkan fordert auch das THW Kulmbach

Bäume vom Hausdach entfernt

Nachdem der THW-Ortsverband Kulmbach in der Sturmnacht am 18.01.07 nicht wirklich mit eingebunden wurde kam am Samstag doch noch noch ein kniffeliger Einsatzauftrag.

In Rapettenreuth waren zwei Bäume auf ein Hausdach gefallen, die nun entfernt werden mußten. Unter der Einsatzleitung von HVD Mario Ehrhardt wurden von den Helfern zuerst die Äste beseitigt um an die Stämme heran zu kommen. Danach wurden die Stämme mit den beiden Seilwinde vom Dach weg gezogen und vor dem Haus niedergelegt um sie dann zu zerkleinern. Zum Abschluss wurde dann auch die Dachziegel gerichtet, so dass das Dach wieder verschlossen war.

Insgesamt waren 12 Helfer mit 4 Fahrzeugen über 5 Stunden im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: